Infos zum Kompaktkurs

Amp und Bass zum Ausleihen

Der Kompaktkurs für Anfänger ist der ideale Einstieg, wenn man noch keinen eigenen Bass und Verstärker besitzt und das Instrument ohne Verpflichtungen und größere Investitionen für sich ausprobieren möchte.

Die Kosten belaufen sich auf 80€. Im Preis inbegriffen ist eine intensive Unterrichts-Doppelstunde (insgesamt 90 Minuten), in der der Einstieg ins Bassspielen erleichtert wird. Dabei werden die richtige Spielhaltung und die wichtigsten Techniken vermittelt, mit denen die ersten Übungen gemeistert werden können.

Ein viersaitiger E-Bass, ein Stimmgerät und ein kleiner, handlicher Übungsverstärker nebst Kabel (siehe Bild) stehen für den Zeitraum von zwei Wochen oder nach Absprache auch länger zum Ausleihen zur Verfügung. Außerdem wird im Rahmen der Doppelstunde Übungsmaterial (Modul Rudimentals I / acht Übungen mitsamt Playalongs in unterschiedlichen Geschwindigkeiten) zur Verfügung gestellt, das unbegrenzt auch zu Hause genutzt werden kann. Mehr Infos zur Gestaltung des Übungsmaterials unter >Equipment und Übungen.

Der Kompaktkurs eignet sich auch gut als Geschenk. Für diesen Fall biete ich einen hübsch gestalteten Gutschein an.




"Die erste Stunde ist doch eigentlich kostenlos. Warum gibt's das nicht beim Kompaktkurs?"

Bei der kostenlosen Probestunde geht es um das gegenseitige Kennenlernen, Demonstrieren des Unterrichtskonzepts und Abklären der Inhalte. Bei diesem Angebot hingegen wird in einer Doppelstunde alles vermittelt, was man wissen muss, um die ersten Schritte zu tun. Die ersten Übungen werden bereits umfassend behandelt, weiteres Übungsmaterial wird zur Verfügung gestellt, und auch das vollständige Leihequipment für zu Hause ist nur beim Kompaktkurs mit dabei.